Cat Eye-Alarm: So gelingt dir der perfekte Lidstrich – Mother Nature Cosmetics
Einkaufswagen

Cat Eye-Alarm: So gelingt dir der perfekte Lidstrich

Gepostet von Juliane Ewert am

Eyeliner-Formen gibt es so einige – doch welcher ist der perfekt Eyeliner für dich? Wir haben uns die bekanntesten 5 Formen von Eyelinern angesehen, und zeigen, wie sie sich hinsichtlich Vor- und Nachteile unterscheiden.

Flüssig-Eyeliner

In flüssiger Form ist Eyeliner weit verbreitet. Dieser wird mithilfe eines Applikations-Tools, welches sich meist in Form eines kleinen Pinsels im Schraubdeckel befindet, aufgetragen. Auch solche Texturen, die mit einer Filzspitze aufgetragen werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Flüssig-Eyeliner zeichnen sich dadurch aus, dass sie viel Sättigung und Kontrast zum Lid bewirken, und präzise Kanten erlauben. Das Farbergebnis ist meist ebenso gut zu bewerten, wie die Haltbarkeit. Zugleich lassen sich diese aber auch nur schwer entfernen, und wenn man beim Schminken einen Fehler macht, ist dieser nur sehr mühsam zu korrigieren. Zum Auftragen im inneren Lid ist der Flüssig-Eyeliner zudem eher nicht geeignet.  Eyeliner gibt es mittlerweile in allen erdenklichen Farben, der Form, in der er letztendlich aufgetragen wird, sind keine Grenzen gesetzt.

 

Dem Eyeliner sind heute keine Grenzen mehr gesetzt

 

Filzstift-Eyeliner

Filzstift-Eyeliner sind im Grunde eine moderne Form der Flüssig-Eyleliner. Doch anstatt eines Pinsels zum Auftragen, hat diese Variante eine in der Textur getränkte Mine, mit welcher direkt gearbeitet wird. Dies bringt etwa Vorteile wie die recht rasche und unkomplizierte Anwendung. Das Entfernen ist deutlich leichter, als beim Flüssig-Eyeliner, und die Textur trocknet meist relativ schnell. Allerdings sind diese Eyeliner meist nicht wasserresistent, und daher bei weitem nicht so haltbar, wie Flüssig-Eyeliner. Bei manchen empfindlicheren Hauttypen kann es zudem zu Unverträglichkeiten kommen. Meist bekommt man auch recht wenig fürs Geld, da eine Mine recht schnell aufgebraucht ist.

Mit einem Gel-Eyeliner lassen sich schnell und einfach Effekte erzielen

 

Kajal oder Eye Pencil

Die Eyeliner in Form eines Stiftes sind sehr vielfältig, und unterschieden sich mitunter deutlich voneinander. So sind Varianten erhältlich, die eine feste Mine haben, was sehr genaues Schminken erlaubt bis hin zu weicheren Varianten, die dafür widerstandsfähiger sind. Für jeden Stil und Anlass gibt es den passenden Stift. Zudem ist das Auftragen von Eyeliner-Stiften sehr einfach, und die stifte sind in einer großen Farbvielfalt erhältlich. Der Eye Pencil ist außerdem recht schnell zu entfernen, und zudem verhältnismäßig hygienisch, da er stets neu angespitzt werden kann. Dafür erlaubt ein solcher Eyeliner weniger ausgeprägte Kontraste im Vergleich zu Flüssig-Eyelinern, und in vielen Fällen sind sie auch nicht besonders lange haltbar.

 

Eyeliner - auch als Kajalstift sehr einfach zu handhaben

 


Gel-Eyeliner

Gel Eyeliner haben vielen Frauen das Leben einfach gemacht. Sie sind überaus vielfältig, und erlauben einen sehr praktischen Einsatz durch ihre sehr einfache Handhabung. Mit einem Gel-Eyeliner kann man noch dazu sehr präzise arbeiten, die Haltbarkeit ist hoch, und das Gel ist auch im inneren Lid einsetzbar. Allerdings ist ein Tiegel Gel-Eyeliner so eine Sache: Denn nicht selten verändert sich die Textur des Eyeliners mit fortschreitendem Verbrauch aus dem Tiegel.

 Eyeliner aus dem Tiegel? Nicht ganz einfach, aber effektvoll

Mineralpigmente

Eher weniger häufig angewendet werden Puder Eyeliner. Der Grund ist wohl, dass sie sehr staubig sind, und somit schwierig zu handhaben. Der erzielte Effekt ist dafür umso besser: Kaum mit einem anderen Eyeliner erzielt man ähnliche Kontraste. Auch sind Mineralpigmente naturgemäß sehr gut verträglich, und daher auch für das innere Lid gut geeignet. Die Vielfalt in Sachen Farbe lässt allerdings nicht selten zu wünschen übrig.

Insgesamt kann man sagen, dass jeder Eyeliner für die jeweilige Anwendung seine Vorteile hat. Je nach dem was man für Effekte erzielen möchte, wie viel Zeit man zum Schminken hat, und für welchen Anlass man sich vorbereitet, eigenen sich andere Eyeliner für die Anwendung.

 

Ältere Posts Neuere Posts


Ähnliche Beiträge


Beauty-Bloggerin und Trendsetterin: Vanessa Bratschis Beauty-Hacks mit Aloe Vera
Beauty-Bloggerin und Trendsetterin: Vanessa Bratschis Beauty-Hacks mit Aloe Vera
Die Aloe Vera Pflanze ist ein wahres Allroundtalent, enthält zahlreiche antibakterielle Inhaltsstoffe, Aminosäuren un...
Read More
Warum jede 20-something eine Retinol-Creme haben sollte
Warum jede 20-something eine Retinol-Creme haben sollte
Jung und faltenfrei für immer? Na klar, denkst du dir. Aber Prüfungsstress, Liebeskummer oder die ungeputzte WG-Küche...
Read More
5 Beauty Trends, die ein Comeback feiern
5 Beauty Trends, die ein Comeback feiern
In der Modewelt sind die 90er Jahre gerade wieder en vogue und feiern in all ihren Facetten - vom Grunge Look über de...
Read More